„Klaut wie doch glieks de ganze Bank“ – Kartenvorverkauf ab 07.12.2017

„Klaut wie doch glieks de ganze Bank“ – Kartenvorverkauf ab 07.12.2017

Klaut wie doch glieks de ganze Bank

Drei befreundete Paare machen Urlaub auf dem Campingplatz. Die Frauen möchten es sich mal gut gehen lassen und sich was gönnen, schließlich haben sie Urlaub. Die Männer hingegen haben das Sparen zu ihrem Hobby gemacht und den Verein „Die Spar-Piraten“ gegründet. Außerdem haben sie all ihr Erspartes in Aktien angelegt. Dies verschweigen sie allerdings ihren Frauen, weil sie sie mit dem erhofften Gewinn überraschen wollen. Aber durch einen Kurs-Crash verlieren sie fast ihr ganzes Geld. Reumütig beichten sie es ihren Frauen. Diese sind aber sehr verärgert und verlassen die Männer mit den Worten: „Wir kommen erst wieder, wenn das Geld wieder da ist“. Jetzt ist guter Rat teuer. Da bringt ihnen ein Zeitungsbericht die rettende Idee: —„Wegen Umbauarbeiten hat die Kreditbank Teile ihrer Geschäftsstelle in einen Wohnwagen ausgelagert.“— Schließlich klauen die Männer diesen Wohnwagen und tauschen ihn gegen den ihren aus und übermalen ihn rosa. Natürlich kommt es wie es kommen muss: Die Frauen kommen früher zurück und entdecken auch noch die ohnmächtige Bankangestellte. Die Männer wiederrum versuchen diese Frau immer wieder vor ihren Frauen zuverstecken, was gar nicht so einfach ist. (Quelle: mein-theaterverlag.de)

Spieler: Luise (Gunda Kruse), Anita (Anja Oltmanns), Markus (Hinrich Bischoff), Waldemar (Kai Bischoff) Ulrieke „Uli“ (Elke Pünjer), Sabine (Tina Lübben), Bankangestellte (Tanja Reuter)

Bühnenbild (Udo und Anke Tönjes-Deye), Maske (Stefanie Helmerichs und Anke Tönjes-Deye), Souffleuse (Irma Kramer)

Vorstellungen

Sonntag, 14.01.18 um 15:30 Uhr Theateraufführung (vorher Kaffee & Kuchen möglich)

Montag, 15.01.18 um 20:00 Uhr Theateraufführung (Einlass ab 19 Uhr)

Dienstag, 16.01.18 um 20:00 Uhr Theateraufführung (Einlass ab 19 Uhr)

Mittwoch, 17.01.18 um 20:00 Uhr Theateraufführung (Einlass ab 19 Uhr)

Donnerstag, 18.01.18 um 20:00 Uhr Theateraufführung (Einlass ab 19 Uhr)

Freitag, 19.01.18 um 20:00 Uhr Theateraufführung (Einlass ab 19 Uhr)

Alle Aufführungen finden im Gasthof Witte in Jeddeloh 1 statt.

Die Karten sind ab 07. Dezember 2017 bei der Buchhandlung Haase und Lisa Oltmanns Schreibwaren erhältlich.

Der Gasthof Witte bietet vom 15. bis zum 19. Januar auf vorherige Anmeldung unter Tel. 04405/ 7444 ein  Schnitzelessen an.

Die gespielten Stücke der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht können Sie sich auf der folgenden Seite ansehen. ( klicke hier )