06.08.2018 um 18:06 Uhr – Verkehrsunfall

06.08.2018 um 18:06 Uhr – Verkehrsunfall

Die Ortsfeuerwehr Edewecht wurde am Montagabend durch die Großleitstelle Oldenburg mit dem Stichwort „MANV 10“ alarmiert. Auf dem Jeddeloher Damm waren zwei Autos frontal zusammen geprallt. Bei dem Eintreffen der Feuerwehr Edewecht waren alle Personen aus dem PKWs befreit. Der Jeddeloher Damm wurde für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt. Die Feuerwehrmitglieder haben die auslaufenden Betriebsmittel abgestreut und die Fahrzeuge weiterhin kontrolliert, bis der Abschleppdienst vor Ort war. Einsatzende ca. 19:45 Uhr.

Ein großes Lob geht an die Anwohner des Jeddeloher Damms, diese haben die Einsatzkräfte, sowie zwei Linienbusse mit Wasser versorgt. Vielen Dank für die Versorgung.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Edewecht mit HLF 20, TLF 16/25, LF 8/6 und ELW 1
Gemeindebrandmeister
Notfallseelsorger
Rettungsdienst Ammerland mit zwei Rettungswagen und einem leitenden Notarzt und einem OrgL
Johanniter-Unfallhilfe mit einem Rettungswagen
Deutsches Rotes Kreuz mit einem Rettungswagen
Feuerwehr Oldenburg mit einem Notarzt und einem OrgL
Polizei
Abschleppdienst